Frau im Pool friert
Nie mehr frieren im eigenen Pool - mit AQSOL

Solare Poolheizungen vom Testsieger

Beheizen Sie Ihre Poolanlage mit der Kraft der Sonne – kostengünstig ganz ohne Emissionen
  • Für jede Poolgröße geeignet
  • Über 25 Jahre Betriebsdauer
  • Direkt vom Hersteller
Jetzt unverbindlich anfragen

Energieeffizient und ohne Emissionen

Beheizen Sie Ihre Poolanlage mit Sonnenenergie – kostengünstig und ganz ohne Emissionen. Vertrauen Sie dabei auf unser besonders hochwertiges AQSOL-Solarabsorber-System, welches sich seit über 33 Jahren bei Groß- und Privatkunden bewährt hat. Egal ob kleiner Pool oder öffentliche Einrichtung – Profitieren Sie von unserem über Jahre optimierten und als Testsieger ausgezeichneten Solarabsorber-System.

Das AQSOL-
Solarabsorbersystem

Unser Solarabsorbersystem wird an einem geeigneten und sonnenreichen Ort angebracht (z. B. auf Ihrem Dach) und ganz einfach an den bestehenden Filterkreislauf des Pools angeschlossen. Das durchfließende Wasser wird durch die absorbierten Sonnenstrahlen auf natürlichem Wege erwärmt.

Ursprünglich für den Einsatz bei Großanlagen wie Freibädern oder Hotels entwickelt, wird unser Solarabsober-System heute immer häufiger auch im privaten Bereich effektiv eingesetzt - von kleineren Aufstellbecken bis hin zu luxuriösen Wellnessoasen.

Das Solarabsober-System wird in präziser Handarbeit gemäß Ihren Maßangaben gefertigt. Jedes einzelne Absorberröhrchen wird druckfest mit dem Sammel- und Verteilerrohr verbunden. Häufig auftauchende Undichtigkeiten wie z.B. bei Steckverbindungen suchen Sie bei diesem System vergeblich.

Jetzt unverbindlich anfragen

Die Vorteile einer AQSOL-Solaranlage

Für jede Poolgröße geeignet
Egal ob Gartenpool oder öffentliches Schwimmbad: Unser Solarsystem ist für jede Poolgröße in individueller Abmessung verfügbar.
Montage an jedem Ort
Ob Flachdach, Schrägdach, eine Hauswand oder im freien Gelände. Das AQSOL-Solarabsorber-System kann in jeder Lage montiert werden.
Garantie
Wir garantieren Ihnen für unsere hochwertigen Pool-Solaranlagen eine Garantie von 15 Jahren auf die Dichtigkeit.
Hohe Betriebslaufzeit
Die gewöhnliche Betriebslaufzeit beträgt 25 Jahre und bei einem Schaden lässt sich die Solaranlage leicht und kostengünstig reparieren.
Wir sind Testsieger
Nach einem Vergleichstest im Jahre 2000-2001 ging unser Produkt (damals: GEBaU-Solarabsorber-System) als Sieger hervor.
Besonders ertragreich
Unser AQSOL-Solarabsorber-System erzeugt kostenlose Solarwärme mit Spitzenwirkungsgraden von bis zu 91% (bewiesen im Vergleichstest).
Qualität Made in Germany
Unser AQSOL-Solarabsorber-System wird ausschließlich in Deutschland aus hochwertigem EPDM-Kautschuk gefertigt.
Emissionsfreie Energie
Mit unserem Solarsystem erzeugen Sie Wärme nachhaltig und umweltfreundlich, ganz ohne den Verbrauch von Rohstoffen.
Robust und frostsicher
Unser hochwertiger AQSOL-Solarabsorber ist absolut formstabil, frostsicher und begehbar, sogar im befüllten Zustand.
Unterstützung vom Experten
Gerne unterstützen wir Sie bei der Planung und optimalen Einbindung unser Solaranlage an Ihre bestehenden Systeme.
Erfahrung seit 1986
Mit nun mehr 33 Jahren Erfahrung und über 800 zufriedenen Kunden sind wir Ihr Ansprechpartner Nr. 1 für Schwimmbad-Solaranlagen.
Direkt vom Hersteller
Beziehen Sie Ihre Pool-Solaranlage direkt über uns und profitieren Sie von den vielen Vorteilen einer Bestellung direkt beim Hersteller.
1
/ 12

Einbindung in die Reinwasser-Leitung der Filtertechnik

Die vorhandene Filterpumpe wird häufig auch zur Umwälzung über die Solaranlage genutzt. Weitere Filterzeiten sind dann i.d.R. nicht erforderlich. In Ausnahmefällen, wenn beispielsweise der Höhenunterschied zwischen Umwälzpumpe und Absorber-Anlage 10 m übersteigt, kann eine Zusatz-Pumpe für den Solarkreis erforderlich werden.

Über die ermittelte Temperaturdifferenz in der Solarsteuerung wird direkt das integrierte 3-Wege-Motorventil - auf Wunsch mit ergänzender, elektrischer Schaltung - dann zugleich die Filterpumpe angesteuert. Damit steht eine optimale Nutzung der kostenlosen Solarenergie für Ihr Schwimmbad zur Verfügung.

Beheizung sogar im Winter

Sie möchten Ihre Poolanlage auch in der kalten Jahreszeit beheizen? Immer häufiger sind die Temperaturen durch den Klimawandel im Winter hoch genug, um den Pool mit einer Solarabsorber-Anlage erwärmen zu können. Hierzu muss der Solarkreislauf von dem Filterkreislauf getrennt und als eigener Kreislauf mit zusätzlichem Frostschutzmittel betrieben werden. Die erzeugte Wärme wird nun mittels unserer Wärmetauscher an das Poolwasser übertragen. Eine ganzjährige Beheizung auf Temperaturen wie 28° C ist in Deutschland nur mit einem Solarabsorber-System leider nicht möglich.

Bei Fragen rund um die Poolbeheizung im Winter können Sie uns gerne unverbindlich kontaktieren. Gemeinsam finden wir die bestmögliche Lösung für Ihre Poolanlage.

Wir sind Testsieger

Das renommierte Institut für Solarenergieforschung ISFH in Hameln führte 2000 – 2001 einen bis heute einmaligen zweijährigen Vergleichstest für Schwimmbad-Solarabsorber nach DIN EN 12975 durch mit dem Ziel, Wärmeleistung und Materialstabilität der unterschiedlichen Solarabsorber-Systeme präzise und praxisnah zu prüfen. Aus diesem strengen Testverfahren ging mit höchsten solaren Nutzwärme-Erträgen pro Flächeneinheit und bester Qualität das GEBaU- / AQSOL-Solarabsorber-System als Testsieger hervor. Vor 2003 wurde das Absorber-System durch die Firma GEBaU-Solarabsorber-System vertrieben. In 2003 wurde das Testsieger-System durch die Firma AQSOL GmbH übernommen und seither als AQSOL-Solarabsorber-System vertrieben. Erfahren Sie hier mehr über den Vergleichstest.

Weitere Informationen

Poolheizung Solar - Alles, was Sie wissen müssen

Eine solare Poolheizung ist eine besonders beliebte und kostensparende Möglichkeit der Poolbeheizung. Ganz egal ob kleiner privater Pool oder großes Schwimmbad / Freibad. Mit einer Solarheizung von AQSOL können Sie Ihren Pool kostenfrei mit emissionsfreier Wärme versorgen und Ihre Poolsaison so um viele Wochen verlängern. Im Vergleich zu herkömmlichen Heizmethoden schont dies nicht nur Ihren Geldbeutel, sondern auch die Umwelt.

Was ist eine solare Poolheizung?

Häufig wird gar nicht genau gewusst, was eine solare Schwimmbadheizung eigentlich ist und wie sie funktioniert. Dabei ist es so einfach wie effektiv: Eine solare Poolheizung wandelt Sonnenenergie in nutzbare Wärme um. Hierzu werden sogenannte Solarabsorberfelder an die bestehende Wasserleitung angeschlossen. Die Solaranlage wird dabei an einem möglichst sonnenreichen Ort installiert (zum Beispiel auf einem Dach). Das Poolwasser nimmt nun den kurzen Umweg durch die schwarzen Solarfelder und erwärmt sich so auf ganz natürlichem Wege.

Diese Art der Solartechnik wird auch Solarthermie genannt. Unsere Solarfelder werden aus dem besonders hochwertigen synthetischen Kautschuk EPDM (in einer speziell entwickelten Mischung) hergestellt, der die Sonnenenergie bestmöglich aufnimmt und an das Wasser weitergibt.

Solarabsorber
Ihre Vorteile mit unserem leistungsstarken Solarabsorber-System:
  • Spitzenwirkungsgrade von bis zu über 91% (bewiesen im 2-jährigen Outdoor-Test nach DIN EN 12975)
  • Einfache und schnelle Montage (vertikal und horizontal möglich)
  • Umweltfreundlich da emissionsfrei
  • Geringe Wartungskosten
  • Durchschnittliche Betriebsdauer von über 25 Jahren
  • Jeder Quadratmeter Absorberfläche liefert in Deutschland circa 300 kWh bis 500 kWh über den Zeitraum der Badesaison (je nach geografischer Lage)
  • Jeder Quadratmeter Absorberfläche spart damit circa 40 Liter Öl je Badesaison ein
  • Jeder Quadratmeter Absorberfläche vermeidet den Ausstoß von circa 90 kg CO²-Emissionen in jeder Badesaison
  • Automatische Regelung zur optimalen Ausnutzung der Sonnenenergie möglich
  • Der Absorber ist absolut frostsicher und begehbar, auch im befüllten Zustand
  • Montage auf jedem Dach möglich (das Absorbersystem passt sich jeder Dachform an)
  • Besonders große Absorptionsfläche je Quadratmeter durch sehr enge Belegung der wasserführenden Röhren
  • Die Absorberbahnen lassen sich bei einer Beschädigung leicht reparieren
Auslegung des Solarabsorberfeldes im Verhältnis zur Beckenfläche

Unsere Empfehlungen zur Größe des Absorberfeldes beruhen auf langjährigen Erfahrungswerten. Ziel ist, Schwimmbäder allein solar (ohne Zusatzheizung) komfortabel zu beheizen.
Dabei beträgt die optimale Größe des AQSOL-Absorberfeldes - ggf. leicht abweichend infolge der geografischen Lage:

  • für Bäder ohne Beckenabdeckung: Absorberfeld = 75%* der Beckenfläche
  • für Bäder mit Beckenabdeckung: Absorberfeld = 60%* der Beckenfläche
  • für innenliegende Bäder ohne direkte Sonneneinstrahlung: Absorberfeld = 100%* der Beckenfläche

Selbstverständlich können hiervon abweichend andere Feldgrößen gewählt werden, wenn beispielsweise kleinere Dach-Verlegeflächen verfügbar sind oder besondere Temperaturwünsche vorliegen.

*gültig für das besonders leistungsstarke AQSOL-Solarabsorbersystem bei einer Beckentiefe von circa 1,5 m

Wirtschaftlichkeit/Kostenstruktur AQSOL-Solarabsorber-System

In einem durchschnittlichen Nutzungszeitraum der besonders leistungsstarken AQSOL-Solarabsorber-Anlage von 25 Jahren werden circa 7.500 kWh je m² Absorberfläche solarer Energie gewonnen. Bei heutigen Kosten für die komplett installierte, betriebsbereite AQSOL-Solarabsorber-Anlage von EUR 65,- bis EUR 130,- je m² Absorberfläche (Bandbreite objektbezogen) ergibt sich ein „solarer Energiepreis“ von 0,85 bis 1,7 Ct/kWh, bezogen auf die Investition und den Nutzungszeitraum.

Alleine die Energiepreise für Gas und Öl (Anlagekosten noch nicht berücksichtigt) liegen schon heute weit oberhalb dieser „solaren Energiekosten“, und von fortgesetzten Preissteigerungen für fossile Energieträger kann mit Sicherheit ausgegangen werden. Der genannte „solare Energiepreis“ hingegen ist für diesen Zeitraum der Investition abgetan und somit über 25 Jahre stabil.

Das neben dem finanziellen Aspekt in unserer heutigen Zeit wohl ausschlaggebendste Argument für eine Solaranlage ist der Beitrag zur Umwelt beziehungsweise zum Klimaschutz. Es werden keinerlei unserer wertvollen Rohstoffe verbraucht. Fazit: Eine Solaranlage ist nicht nur ökologisch, sondern ebenso ökonomisch empfehlenswert.

Was sind die Vorteile einer Solarheizung?

Es gibt viele Gründe für die Wahl einer solaren Poolheizung. In erster Linie profitieren Sie natürlich von der Kostenersparnis. Herkömmliche Poolheizungen produzieren laufende Energiekosten, die mit einer Solaranlage meist vollständig eingespart werden können. Auch der Umweltaspekt spielt heutzutage eine sehr wichtige Rolle. Mit einer Solarheizung von AQSOL produzieren Sie komplett emissionsfreie Wärme für Ihren Pool und genießen zudem noch den Luxus, völlig unabhängig von den Preisentwicklungen des Energie-Marktes zu sein. Doch damit nicht genug. Eine Poolsolarheizung ist in individuellen Abmessungen verfügbar. Vom kleinen privaten Pool im Garten über Freibäder bis hin zu großen Schwimm- und Hallenbädern. Im Vergleich zu anderen Poolheizungen lässt sich die Solarheizung von AQSOL immer perfekt auf die jeweilige Größe der Pool- oder Schwimmbadanlage zuschneiden. Gerne helfen wir Ihnen dabei, die perfekte Solarfläche für Ihren Pool zu ermitteln und das optimale Maß der Solaranlage, gemäß den bei Ihnen zur Verfügung stehenden Flächen, zu planen.

Warum Sie sich für eine Poolheizung von AQSOL entscheiden sollten

Es gibt viele Anbieter auf dem Markt, die solare Poolheizungen herstellen oder vertreiben. Warum sollten Sie sich ausgerechnet für eine Solarheizung von AQSOL entscheiden? Lassen Sie uns versuchen, Sie von unserem Produkt zu überzeugen. Wenn Sie sich für AQSOL entscheiden, dann profitieren Sie von der besonders hohen Qualität unserer Solarfelder. Dank unserer eigens entwickelten und optimierten EPDM-Mischung können unsere Absorberfelder die Sonnenenergie bestmöglich auffangen und gelangen damit zu Spitzenwirkungsgraden von bis zu 91%. Diese herausragenden Werte wurden in einem unabhängigen einmaligen Vergleichstest bewiesen, sodass wir unser Produkt offiziell als leistungsstärkstes System bezeichnen dürfen. Darüber hinaus überzeugt unser Solarabsorber-System mit seiner Langlebigkeit. Die durchschnittliche Betriebslaufzeit liegt bei 25 Jahren und sollte es dennoch mal zu einer Beschädigung kommen, dann lassen sich die Solarfelder sehr einfach und kostengünstig reparieren. Dank der hochwertigen Materialien sind die Absorber komplett vor Frost geschützt und müssen deshalb im Winter nicht abgebaut oder vollständig entleert werden. Noch dazu überzeugen die Solarfelder mit Ihrer hohen Robustheit, wodurch sie ohne Probleme begehbar sind.

Unsere Solarfelder sind komplett Made in Germany. Das heißt: Keine unnötig langen Produktionswege auf Kosten der Umwelt und eine garantiert hohe Qualität.

Wenn Sie Ihre Solarheizung bei uns bestellen, dann profitieren Sie von unserem umfangreichen Service und den Vorteilen einer Bestellung direkt vom Hersteller. Wir sind kein Onlineshop, bei dem Sie nur Ihre Ware beziehen. Bei uns erhalten Sie eine ausführliche persönliche Beratung und wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen ein Konzept für die bestmögliche Einbindung der Poolheizung an Ihre bestehenden Systeme. Setzen Sie auf über 33 Jahre Erfahrung und über 800 zufriedene Kunden.

Ihr Weg zur perfekten Pool-Solaranlage

Haben wir Sie von unserem Produkt überzeugen können? Das freut uns sehr! Dann lassen Sie uns Ihnen noch schnell erklären, wie es nun weitergeht. Schicken Sie uns einfach eine kurze kostenlose Anfrage oder rufen Sie uns an. Wir besprechen dann alle wichtigen Details und teilen Ihnen die notwendigen Informationen und Preise in einem für Sie bis hier hin unverbindlichen Angebot mit. Sollten Sie mit unserem Angebot zufrieden sein, dann liefern wir unser individuelles Solarabsorber-System schnellstmöglich zu Ihnen nach Hause. Wir freuen uns auf Sie.

Jetzt unverbindlich anfragen

15 Jahre Garantie auf Dichtigkeit der AQSOL-Solaranlage

1. Was wird garantiert?

Die AQSOL GmbH garantiert seinen Käufern für die AQSOL-Solaranlagen (Lieferform B) eine Dichtigkeit von fünfzehn (15) Jahren (Garantiezeit). Die 15-Jahresfrist beginnt mit Abschluss des Kaufvertrages.

Sollte die erworbene Solaranlage in der Garantiezeit undicht sein oder werden, wird die AQSOL GmbH – unabhängig vom Bestehen eines gesetzlichen Gewährleistungsfalls – unentgeltlich nach Wahl des Garantiegebers entweder Ersatz liefern oder reparieren. Die Entladung sowie der Aus- und Einbau werden hierbei nicht geschuldet.

Die gesetzlichen Mängelgewährleistungsansprüche – inklusive gegebenenfalls vorhandenen Verjährungsverlängerungen – werden durch diese Garantie nicht eingeschränkt und können vom Käufer unabhängig von ihr geltend gemacht werden.

Diese Garantie gilt nur für Produkte, die von Kunden mit Wohnsitz in der Europäischen Union und der Schweiz erworben und in diesen Ländern aufgestellt wurde.

2. Wann ist die Garantie ausgeschlossen?

Ansprüche aus dieser Garantie sind ausgeschlossen, wenn der Käufer oder Dritte die Undichtigkeit vorsätzlich oder fahrlässig verursacht haben oder die Undichtigkeit nachweislich durch unsachgemäße Behandlung eingetreten ist. Als unsachgemäße Behandlung gelten insbesondere Handlungen, die den im Rahmen der Lieferung übermittelten Handlungsanleitungen widersprechen.

3. Wie ist die Garantie geltend zu machen?

Um die Garantie in Anspruch zu nehmen, müssen Sie die AQSOL GmbH über den Garantiefall informieren und den Kaufvertrag sowie diese Garantie vorlegen. Hierzu können Sie folgende Kontaktdaten verwenden:

AQSOL GmbH
Margarete-Böhme-Str. 19
25813 Husum

Tel.: +49 (0) 4841 / 665 98 98
Fax: +49 (0) 4841 / 665 98 97
E-Mail: kontakt@aqsol.de